15092019
Datum: 2012-08-21

Und wenn man einmal im Leben so etwas erlebt, muss man annehmen, dass er immer wieder Probleme haben wird. Solche Menschen glauben nicht mehr, dass sie dessen wert sind, etwas gutes zu bekommen. Oder dass die Menschen, welche sie begegnen, sie nicht täuschen werden. So war es mit dem Jungen aus Autogas Berlin. Das war nicht meine Sache. Der Junge war auch nicht mein guter Bekannter. Ich habe ihm nur jeden Morgen „Guten Morgen“ gesagt. So ganz normal, wie es in der Arbeit ist. Man begrüßt sich, manchmal spricht man kurz wahrend der Pause und manchmal raucht man eine noch inzwischen. Außerhalb Autogas Berlin haben wir und nur einmal getroffen. Das war ein reiner Zufall. Das war in der Altstadt

Autogas Berlin tankt eine Blondine


Ich war mit meiner Familie. Er war mit seiner. Er hatte eine schöne Frau, oder Freundin, denn ich wusste nicht, ob er geheiratet ist oder nicht. Und sie machten Einkäufe. Sie sahen wirklich glücklich aus. In Autogas Berlin war er immer sehr konzentriert. Er machte manchmal Scherze aber das war nur selten. Alle sagten, dass es distanziert ist. Jetzt weiß ich schon, warum er sich so benommen hatte. Aber auch unser Chef konnte damit nichts machen. Das war nicht unsere Sache. Das war sein Leben und seine Probleme

Alle Autofahrer wollten nur in Berlin das Autogas tanken. Sogar die Autofahrer aus Hamburg und aus Essen sind extra nach Berlin gekommen. Mark hat von dieser Erscheinung gehört und er wollte wissen , warum es so ist. Warum kommen so viele Autofahrer nach Berlin? - hat er paar Autofahrer auf der Autobahn gefragt. Er stellte sich auf der Straße und hat paar Autos angehalten. Die Autofahrer dachten, dass Mark Hilfe braucht, aber er hat nur nach Autogas gefragt. Er hatte Glück, denn er begegnete an diesem Tag drei Autofahrer, die Autogas Berlin tanken wollten. Sie haben Mark die Wahrheit gesagt. Ein Mann aus Essen hat angefangen zu lachen. Dann lächelte er nur und sagte zu Mark: Wissen Sie, ich weiß nicht, ob es wirklich die Wahrheit ist, aber mein Freund aus Berlin sagte mir, dass auf den Tankstellen dort eine hübsche und langbeinige Blondine das Autogas tankt. Er war so neugierig, dass er dies prüfen wollte. Sein Freund war mit der Bedienung auf einer Berlin Tankstelle sehr zufrieden, er hat der Blondine sogar paar Fotos gemacht